Der Wasserturm
steht im Geistviertel
und
wurde
von 1901 bis 1903
erbaut.
Er dient auch heute noch zur
Trinkwasserspeicherung. Sein
grünes Kupferdach ragt al
s
Wahrzeichen des Geistviertels
empor. I
m zweiten Weltkrieg
wurde der Turm als Kirche getarnt
und blieb dadurch unbeschad
et.